logotype

Home

Karree 17 - Wohnen und Nahversorgung

Wohnanlage

Generationenübergreifendes und multikulturelles Wohnen im Mathildenviertel. 52 Wohnungen zwischen ca. 40 und 150 m² (1-8 Zimmer), im 1. - 5. Obergeschoss.

Die Wohnungen sind um eine großzügig, parkähnlich angelegte Grünanlage herum gruppiert und über Aufzüge direkt mit einer Tiefgarage im Untergeschoss verbunden.

Die Wohnanlage ist konzipiert als generationenübergreifendes und multikulturelles Wohnen, d.h. bezahlbarer, moderner, energieeffizienter Wohnraum, teilweise rollstuhlgerecht und überwiegend barrierefrei zugänglich. Zielgruppen sind: Familien mit Kindern, die von der Nähe zur Schule und zum Kindergarten überzeugt werden, Ortsansässige, Senioren, Menschen mit Behinderung, Studenten und Berufseinsteiger/Praktikanten.

130 Stellplätze in der Tiefgarage für die Wohnungen, den Markt und das Quartier sind geplant, eine Bus-Haltestelle befindet sich direkt vor der Tür, der S-Bahnhof und die Offenbacher Innenstadt in fußläufig erreichbarer Nähe.

Nahversorgung

Im Erdgeschoss befindet sich ein Lebensmittelgeschäft. Angegliedert ist ein Café und Bäcker.

Energieeffizienz

Das Energiekonzept der Anlage entspricht dem „KFW Effizienzhaus 70 Standard“.